Formationen


saxophon.klarinette.flöte

JAQ

the Best of Jazz & Entertainment in Town

 

Die Anfänge

Die AnfängeDie erste Besetzung bestand aus Jimi U, vocals; Albert Mair, piano; Martin Fuss, Saxophone, Flöte; Johannes Strasser, Bass und Karl Prosenik am Schlagzeug.
Noch im selben Jahr ersetze Heinz Jäger Hans Strasser am Kontrabass bzw. E-Bass. In dieser Besetzung bestand die Band bis 1996.
Nach einem kurzen Intermezzo von Walter Grassmann, spielt seither Klaus Göhr Schlagzeug im J.A.Q.

Die Band heute

Die Band gilt heute als eine der besten Musikformationen des Landes. Nicht allein durch das hohe handwerkliche Können der Musiker, sondern auch wegen der musikalischen und stilistischen Vielfalt ihres Repertoires.
1999 wurde für die Weihnachts-CD Produktion Carole Alston für zwei Lieder engagiert. Die Begeisterung der Musiker und der Erfolg der CD, besonders durch das Duett (O Happy Day) von Jimi und Carole integrierte Carole für mehr als 9 Jahre als fixes Mitglied des j.a.q. Derzeit besteht das Quintett wieder in der ursprünglichen Formation: j.a.q. (Jimi U Albert Mair Quintet).

Weitere Informationen

  • Cast: Jimi U - vocals
    Martin Fuss - saxophone & flute
    Albert Mair - piano & keyboard
    Heinz Jäger - accoustic & electric bass
    Klaus Göhr - drums

Medien

{youtube}i7lPepETwjE{/youtube}