Musiker, Freunde & ...


saxophon.klarinette.flöte

willi langer ist 1960 geboren und lebt mit seiner familie in krems, niederösterreich. er beginnt 1976 als autodidakt e-bass zu spielen. Kurz darauf gründet er mit hannes treiber die jazz-rock-band „zenit“, mit der er in den darauffolgenden jahren zahlreiche konzerte im in- und ausland spielt (unter anderem als supportact für stanley clarke und level 42) und 3 lp´s produziert. Parallel dazu wird willi anfangs der 80er jahre in die band „bluespumpm“ geholt. 1984, noch immer reiner autodidakt und musikalischer analphabet, entschließt er sich das notenlesen zu erlernen. Daraufhin beginnt willi langer ein studium an der jazzabteilung des konservatoriums der stadt wien (bei prof. hansen), das er später mit dem diplom für jazz-bass abschließt.